Good bye, Antje Øklesund!

Letzte Woche sind die Bagger angerollt, um der maroden Struktur in der Rigaer Straße 71 in Berlin den Garaus zu machen, in der in den letzten Jahren immer wieder schräg bis schön, auf jeden Fall aber hart gefeiert wurde. Ein Stück Friedrichshainer DIY-Clubkultur ist jetzt für immer Geschichte und macht Platz für Investorenträume. Was bleibt: unscharfe Erinnerungen an Absturzabende, ein leichtes Pfeifen im Ohr und ein paar Panoramen. Auf dass Du für immer in der digitalen Welt weiterleben mögest, Antje. To be continued...

Veröffentlicht am 07.07.2016 von dusk Lovely Blog 0 1135

Einen Kommentar hinterlassenLeave a Reply

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.
Vergleichen 0
Prev